Herbst im Kleinstgarten

131004_IMG_6291Nun ist der schöne Sommer endgültig vorbei und es wird leider schon wieder Zeit, den frostempfindlichen Teil des Kleinstgartens in die Wohnung zu räumen. Die letzten Nächte waren ja schon bitterkalt, zum Glück gab es noch keinen Frost.

Vieles steht noch in voller Blüt131004_IMG_6288e, wie die Fuchsien, der Enzianstrauch und die Schönmalven. Die dürfen auch draußen noch weiterblühen, wurden aber zumindest schon mal reisefest gemacht. Das heisst, alles aus den Töpfen entfernen, was sich da noch so im Laufe des Sommers angesiedelt hat und munter vor sich hin grünt und blüht.

131004_IMG_6269Die ganzen Kakteen und Agaven kommen schon mal rein, ebenso wie die tropischen Passionsblumen und anderes Wärmebedürftiges. Draußen bleibt dennoch noch genügend Grün und bunt, welches jetzt noch besser zur Geltung kommt.

Mit Ausmisten, Beschneiden und Räumen geht schnell ein Tag dahin. Ich staune immer wied131004_IMG_6264er, wie viele Pflanzen auf den beiden Terassen Platz finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.